Dr. Oetker kleine Rührkuchen


Es ist Sommer, man ist hier und da Unterwegs und an der frischen Luft bekommt man schnell mal Hunger. Da ist es natürlich nicht schlecht, wenn man eine Kleinigkeit zu naschen dabei hat. So eine kleine Nascherei gibt es von Dr. Oetker – die kleinen .  Wir haben zum testen 4 kleine Schoko, einen kleinen Marmor und einen kleinen bekommen. 

 

dr-oetker-logo

 

Dr. Oetker

 

Dr. Oetker legt den Grundstein mit der Entwicklung des Backpulvers Backen

erstes Firmengebäude. 20 Millionen Päckchen Backin werden verkauft.

110 Millionen verkaufte Päckchen Backin

Dr. August Oetker stirbt

Dr. Richard Kpselowsky übernimmt die Führung. 600 Mitarbeiter. Expansion ins Ausland

Intensive Werbung.

Rudolf-August Oetker übernimmt Führung. Wiederaufbau nach Krieg beginnt.

Neue Märkte im Lebensmittelbereich werden erschlossen. Frau Renate bringt dem Konsumenten über das Fernsehen die Produkte näher.

erste Tiefkühlpizza

Dr. h. c. August Oetker tritt in das Unternehmen ein. Selbständige Unternehmenseinheiten werden zu Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG zusammengeführt.

Neue Geschäftsfelder wie der Müslimarktwerden erschlossen.

Richard Oetker übernimmt Geschäftsführung. Pizza Traditionelle erscheint auf dem Markt.

ViNiblog testet die kleinen Rührkuchen.

 

dr-oetker-kleine-ruehrkuchen-test-01

 

Die kleinen Rührkuchen von Dr. Oetker gibt es in den 3 Geschmacksrichtungen Marmor, Zitrone und Schoko. In jeder Verpackung befinden sich 4 kleine Rührküchlein, die einzeln verpackt sind. Somit sind sie backfrisch versiegelt und schmecken wie frisch zubereitet. Sie haben die typische Form der großen Kastenkuchen, sind aber natürlich etwas kleiner.

 

dr-oetker-kleine-ruehrkuchen-test-06

 

Dr. Oetker kleine Rührkuchen Zitrone

 

dr-oetker-kleine-ruehrkuchen-test-03

 

Die erste Variante ist der Zitronen Rührkuchen. Er ist sehr schön luftig und weich, und schmeckt sehr zitronig. Beim naschen hatten wir fast kein schlechtes Gewissen, weil der Kuchen sich so „LIGHT“ anfühlt. Die Zitronen Variante ist ein heller Rührteig der mit einer Zitronen-Fettglasur überzogen ist. 

 

Dr. Oetker kleine Rührkuchen Marmor

 

dr-oetker-kleine-ruehrkuchen-test-02

 

Der Marmorkuchen ein traditionell deutscher Kuchen in 2 Farben. Ein heller und ein dunkler, kakaohaltiger, Teig werden miteinander vermengt und gebacken. Der kleine Rührkuchen ist genau das. Er hat eine dunkle Schokoladenglasur und schmeckt frisch und . Bei diesem Küchlein merkt man schon mehr, das man gesündigt hat. Durch die Schokoglasur fühlt er sich „mächtiger“ an. Der Anteil an Kakao ist genau richtig gewählt und schmeckt nicht zu schokoladig. 

 

 

Dr. Oetker kleine Rührkuchen Schoko

 

dr-oetker-kleine-ruehrkuchen-test-07

 

Der letzte im Bunde ist auch gleichzeitig unser Favorit. Der kleine Rührkuchen Schoko. Es ist ein klassischer Schokorührkuchen mit leichten Schokostreifchen. Der Kuchen ist sehr saftig, er schmeckt richtig schön frisch und schokoladig. Total lecker sind auch die kleinen Schokostückchen, die in dem Rührteig sind. Bei diesem Kuchen ist es schon egal, ob man gesündigt hat oder nicht. Wir haben ihn einfach viel zu schnell verputzt. 

 

Die Kuchen sind alle einzeln verpackt zu je 35g Portionen. Bei heißem Wetter bleiben leider Stücke des Kuchens an der Folie kleben. Deswegen haben wir zumindest mal die Schokokuchen in das Gefrierfach gelegt und siehe da, sie schmecken gefroren fast noch besser. Wie eine Mischung aus Schokoeis und Kuchen. Mhhh…

 

Brenn- und Nährwerte Dr. Oetker Kleine Rührkuchen

 

  PRO 100g  PRO PORTION ca.35g %*
Energie 2006kJ
481kcal
702kJ
168kcal
8 %
Fett 29g 10.2g 15 %
davon gesättigte Fettsäuren 15g 5.3g 27 %
Kohlenhydrate 47g 16.4g 6 %
davon Zucker 27g 9.4g 10 %
Ballaststoffe 3.8g 1.3g  
Eiweiß 6.1g 2.1g 4 %
Salz 0.6g 0.21g 3 %
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal)
  PRO 100g PRO PORTION ca. 35g %*
Energie 1990kJ
476kcal
697kJ
167kcal
8 %
Fett 25g 8.8g 13 %
davon gesättigte Fettsäuren 12g 4.2g 21 %
Kohlenhydrate 57g 19.9g 7 %
davon Zucker 31g 10.8g 12 %
Eiweiß 5.3g 1.9g 4 %
Salz 0.57g 0.2g 3 %
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal)
  PRO 100g PRO PORTION ca. 35g %*
Energie 1959kJ
469kcal
842kJ
202kcal
10 %
Fett 26g 11.2g 16 %
davon gesättigte Fettsäuren 13g 5.6g 28 %
Kohlenhydrate 52g 22.4g 8 %
davon Zucker 31g 13.3g 15 %
Eiweiß 5.4g 2.3g 5 %
Salz 0.4g 0.17g 3 %
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal)

Fazit

Die Dr. Oetker kleinen Rührkuchen sind alle sehr lecker. Unser Favorit war aber am Ende der Schuko Rührkuchen. Alle Kuchen schmecken wie frisch gebacken und haben nicht diesen typischen chemischen Beigeschmack den abgepackter Kuchen oft hat. Die Portionsgröße ist ideal für unterwegs, so das man immer einen in seiner Tasche haben sollte – für den kleinen Hunger.
An der Verpackung könnte Dr. Oetker nochmal etwas ändern, da teilweise doch sehr viel an der Folie kleben bleibt.
Wir können aber alle 3 Sorten uneingeschränkt weiterempfehlen, da sie alle sehr lecker sind.

 

kjero-logo-525x1000Die/Das Produkt/e von Dr. Oetker wurde/n uns kostenfrei und bedingungslos von Kjero.com zur Verfügung gestellt. In diesem Bericht schreiben wir offen und ehrlich über unsere gesammelten Erfahrungen.
Besuche mich

Victoria

39 * Frankfurt am Main *Technik-vernarrt * Aufgeschlossen
Besuche mich

Hinterlasse einen Kommentar - Dieser Blog vergibt regelmäßigen Kommentatoren DoFollow Status :D

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz