Garnier Fructis Wunder Butter – Spülung 3


Ich habe im März schon über die Garnier Fructis Wunder Butter Serie berichtet. Ich habe zwischendurch mehrere andere Produkte ausprobiert und bin doch immer wieder zu zurück gekehrt. Nun hat die Reihe um ein weiteres Produkt erweitert und ich darf als Garnier Blogger Academy Mitglied die Wunder Butter Kräftigende für euch testen.

 

Garnier Fructis Wunder Butter Spülung

 

Zu meiner Schande muss ich gestehen, das ich in letzter Zeit meine Haare ein Tick zu oft gefärbt/aufgehellt habe. Ist mir früher noch nie passiert, auch wenn ich ständig meinen Haarstyle verändere. Tja, diesmal war ich einfach von meinen Haaren zu überzeugt. Wenn ich meine Haare wasche oder Bürste frage ich mich, wie kommt es, das ich noch welche auf dem Kopf habe, soviel habe ich jedes mal auf der Bürste oder im Waschbecken. Da bin ich ehrlich gesagt sehr froh  Wunder Butter zu haben. Gefühlt verliere ich weniger Haare, kann aber auch einfach Einbildung sein, da ich die Serie doch sehr mag.

 

Fructis Wunder Butter duftet auch wirklich himmlisch:

Der Duft eröffnet mit bunten, fruchtigen Kopfnoten von Wassermelone, Pfirsich, Zitrusfrüchten und Macadamia, Jojoba sowie Mandel. Er wird abgerundet durch die reine und leuchtende Frische der Herznoten von frischem Wasser, leichten Blumendüften und botanischem Grün, die zu lang anhaltenden sanft-üppigen Basisnoten von Kokosnuss, Moschus und Helitrop führen.

Ich rieche natürlich nicht all die Nuancen 😉 aber Macadamia, Mandel, Pfirsich und natürlich Cocos. Der Duft bleibt noch ganz leicht an den Haaren haften, besonders wenn man die 3-in-1 Creme-Kur als Live-In benutzt.

 

Das sagt Garnier:

Kräftigende Spülung von Fructis mit intensiv pflegender Shea Butte, die nicht beschwert. Angereichert mit Shea Butter und 3 reichhaltigen Ölen aus Macadamia, Jojoba und Mandel, die für ihre hohe pflegende Kraft bekannt sind, dringt die Formel tief in die Haufaser ein. Sorgt für Entwirrung und bessere Kammbarkeit und hinterlässt geschmeidiges & gekräftigtes Haar bis in die Spitzen.

 

Garnier Fructis Wunder Butter Spülung

 

So benutze ich die Fructis Wunder Butter

Vor der Haarwäsche verteile ich eine kleine Menge an Creme-Kur auf meine geschädigten Haarspitzen und die Längen, und lasse es ein klein wenig einwirken. Danach benutze ich erst mal das Wunder Butter Shampoo. Ich massiere es sanft auf meine Haarlängen und Kopfhaut ein und lasse es kurz wirken. Nach dem Ausspülen kommt die 3-in-1 Creme-Kur, oder jetzt eben die Wunder Butter Spülung.

 

Garnier Fructis Wunder Butter Spülung

 

Die Konsistenz von Wunder Butter Spülung ist cremig-buttrig und lässt sich wunderbar durch die Öffnung entnehmen. Ich verteile die Spülung von den Spitzen in die längen und ein klein bisschen am Haaransatz. Schon oft hatte ich bei anderen Spülungen und Haarmasken, das die Haare danach einfach platt liegen. Zum Glück habe ich das seit ich die Wunder Butter Serie verwende nicht mehr, da sie nicht fettend ist und meine Haare kein bisschen beschwert.

 

Garnier Fructis Wunder Butter Spülung

 

Nach einigen Minuten, wenn ich mich fertig geduscht habe, wasche ich die Spülung ab und trockne ein wenig meine Haare ohne sie zu reiben. Meine Haare fühlen sich danach sehr geschmeidig an und sind kein bisschen verknotet. Hinterher benutze ich sehr gerne Leave-In Wunder Butter aus der Tube. Obwohl man natürlich auch die 3-in-1 Creme-Kur dafür nehmen kann. Ich mag es dann eben doch aus der Tube 😉

 

Hier geht es zu den Inhaltsstoffen

 

Garnier Fructis Wunder Butter Spülung

Links im Bild – Haare ohne Wunder Butter Pflege. Mitte und rechts – mit Fructis Wunder Butter Shampoo, Spülung und Leave-In Pflege.

 

Kaufftipp

Die Wunder Butter und andere Produkte von Garnier  könnt Ihr bei Amazon erwerben. 

Garnier Fructis Wunder Butter 3in1 Creme-Kur

Garnier Fructis Wunder Butter Creme-Kur

Garnier Fructis Wunder Butter Shampoo

 

Garnier Fructis Wunder Butter Spülung

 

Fazit

Ich bin nach wie vor sehr glücklich mit meiner Fructis Wunder Butter Serie und so wie es scheint sind auch meine Haare für diese tolle Pflege dankbar. Der reguläre Preis von 1,35€ (DM ab Mai erhältlich) ist wirklich nicht zu teuer angesetzt und ich kann diese Garnier Serie jeder Frau empfehlen, die so wie ich sehr trockene und sehr strapazierte Haare hat. 

Habt ihr auch schon die Fructis Wunder Butter Serie probiert und wie findet ihr sie?

Eure Vika

*WERBUNG

 

Weitere gute und informative Berichte zu Garnier Fructis Wunder Butter Spülung sind hier nachzulesen:

Susanne von Treu Rosa

Marion von Beauty and Pastels

 

Besuche mich

Victoria

39 * Frankfurt am Main *Technik-vernarrt * Aufgeschlossen
Besuche mich

Hinterlasse einen Kommentar - Dieser Blog vergibt regelmäßigen Kommentatoren DoFollow Status :D

3 Kommentare auf "Garnier Fructis Wunder Butter – Spülung"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] sehr gut tut. Die Haare fühlen sich nicht mehr spröde an und lassen sich nach der Anwendung mit Wunderbutter super kämmen und bürsten. Ausserdem bekommen sie einen schönen Glanz und duften wirklich sehr […]

britti
Gast

Oh, vor dieser Linie stand ich letztens und war mir nicht so sicher. Aber nach deinem Beitrag werde ich zumindest die Maske mal kaufen…Liebe Grüße, britti

Svenja
Gast

Hey, hab heute das erste Mal die Werbung zur Wunder Butter gesehen und jetzt entdecke ich deinen Post, das hat bestimmt was zu bedeuten ^^ Sehr schön geschrieben, werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen. Die Maske, die ich bisher benutze, bringt nämlich nicht wirklich was, hehe.
Liebe Grüße
Svenja

wpDiscuz