Klarstein Wasserkocher mit Temperaturanzeige 5


Wir waren schon länger am überlegen, ob wir einen neuen brauchen und haben das etwas vor uns hergeschoben. Da kam uns der Klarstein Wasserkocher  gerade recht. Wir wollen Euch den Wasserkocher einmal etwas näher bringen.

 

Klarstein Wasserkocher mit Temperaturanzeige | ViNiblog 1

-Produkttest

Über

Klarstein begann 2008 in einem Berliner Hinterhof. Es bildete sich ein Team aus jungen Entwicklern, die die angestaubte Welt der Haushaltsgeräte mit innovativem Produkten, unverkennbaren Design und mit einem unschlagbaren Preis-/Leistungsverhältnis auf den Kopf stellen wollte.
Dies gelang dem jungen Team in einer wahnsinnigen Geschwindigkeit von 5 Jahren. Sie sind zu einem Inbegriff für Elektronik rund um den modern geführten Haushalt geworden und halten sich dabei weiter an Ihre Prinzipien.

 

Klarstein Wasserkocher – Features und Eigenschaften

  • kabelloser Wasserkocher mit drehbarer 360° Steckverbindung
  • mit Temperaturanzeige, Temperatur regulierbar
  • stimmungsvolle -Innenbeleuchtung
  • 2200 Watt Leistung
  • Cool-Touch-Griff
  • Temperaturanzeige und -einstellung über Bedienpanel
  • Glaskessel mit Edelstahl-Boden
  • geringe Standfläche (16cm Durchmesser)
  • Einhandöffnung
  • Basisstation mit Kabelaufwicklung
  • Wasserstandsanzeige außen am Gerät
  • Warmhaltefunktion
  • Überhitzungsschutz
  • An-/Ausschalter
  • Stromversorgung: 220-240V, 50/60Hz

 

Lieferumfang

  • 1 x Gerät mit Basisstation
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprachen: Englisch)
  • Die Bedienungsanleitung können Sie hier herunterladen.

 

Die Verpackung

 

Klarstein Wasserkocher

 

Der Klarstein Wasserkocher ist gut verpackt und außen durch einen Karton geschützt. In dem Karton ist der Wasserbehälter nochmal durch Polsterfolie geschützt, damit er den Versand gut übersteht.

 

Das Design 

 

Klarstein Wasserkocher

 

Der Wasserkocher besteht aus 3 Elementen: Glas, Kunststoff und Edelstahl. Diese drei Materialien wurden so kombiniert, das ein edles Design entsteht. Der Cool-Touch-Griff besteht aus schwarzem Kunststoff und es stehen Mengenangaben mit den Massen 0,6l, 1,2l und 1,7l drauf. Hier sind auch eine LED-Anzeige für die Temperatur und jeweils ein Plus- und Minusschalter und eine Powertaste verarbeitet. Der Deckel besteht aus 2 Elementen Kunststoff und Edelstahl. Er wird durch einen Druck auf den obersten Knopf geöffnet. Im Abgussbereich befindet sich noch ein Kalkfilter, der entstehende Kalkstücke abfängt. Der Wasserbehälter besteht aus ca. 1mm dünnem Glas.

 

Klarstein Wasserkocher

 

Am unteren Rand des Behälters ist der LED-Ring, der beim Wasser kochen blau leuchtet. Im unteren Bereich sind wieder 2 Stoffe verarbeitet, Edelstahl und Kunstoff. Der Kocher wird durch eine 360° Steckverbindung auf den Fuss gestellt. Das Kabel im Standfuss kann individuell angepasst werden, indem innen unterm Fuss aufwickelt. Hierbei sollte man natürlich darauf achten, das das Kabel durch die Kabelöffnung nach aussen geführt wird damit der Kocher einen festen Stand hat.

 

Klarstein Wasserkocher

 

Die Bedienung

Natürlich sollte man das Gerät zu erst mit Strom versorgen. Sobald das Gerät mit Strom versorgt ist zeigt es die Wassertemperatur an. Diese wird dauerhaft angezeigt. Anschließend füllt man das Wasser ein und drückt die Powertaste. Nach 1-2 Sekündchen startet der Kocher den Erhitzungsvorgang. Jetzt kann man durch drücken der Plus- und Minustaste die gewünschte Temperatur einstellen.

 

Die Benutzung

Das Befüllen des Wassers ist sehr einfach. Der Deckel lässt sich durch drücken des dafür vorgesehenen Knopfes sehr leicht öffnen. Wir dachten wir könnten den Wasserkocher ohne Anleitung verwenden, aber dazu komme ich gleich.
Wir wollten vor dem Starten des Kochvorganges die Temperatur einstellen und betätigten die Minustaste. Auf der LED-Anzeige stand b95, b90, b85 usw. Wir stellten testweise b70 ein und drückten anschließen die Powertaste. Leider passierte hier erstmal gar nichts.

 

Klarstein Wasserkocher

 

Auch nach mehreren Versuchen begann keine LED zu leuchten und das Wasser wurde auch nicht auf den gewünschten Wert erhitzt. Also mussten wir für einen Wasserkocher doch mal kurz in die Anleitung schauen.
Die LED-Anzeige wird hier leider gar nicht beschrieben. Dafür steht hier aber wie man das Wasser auf die gewünschte Temperatur bekommt. Wir machten den Kocher einmal stromlos, damit er hoffentlich alles vergisst was gedrückt hatten und begannen von vorne. Man muss nämlich zuerst die Powertaste drücken und gibt dann die Temperatur an die man möchte. Wenn man dieses Vorgehen kennt ist es ganz einfach. Man kann dann eine Temperatur zw. 40-100 Grad auswählen.
Ausser der Kochfunktion, kann der Wasserkocher auch noch Wasser warmhalten. Hierzu hält man die Powertaste 3 Sekunden gedrückt.

 

 

Unser Fazit zu Klarstein Wasserkocher

Das Design des  Klarstein Wasserkochers ist toll. Die 3 Materialien wurden sehr schön kombiniert und harmonieren gut miteinander. Der Wasserkocher ist auf jeden Fall ein Hingucker, besonders durch die LED-Beleuchtung beim Kochvorgang. Gut finden wir, das man die Temperatur einstellen kann, denn viele Teesorten benötigen eine niedrigere Temperatur beim aufgießen. Schade ist es, das man sich vor der Verwendung mit der Anleitung auseinandersetzen muss. Hier fehlt mir auch noch eine kleine Beschreibung der Symbole auf der LED-Anzeige. Gut fände ich es auch wenn die LED-Anzeige sich ab einer bestimmten Temperatur abschaltet, wie bei einem Cerankochfeld die leuchtenden Punkte, die anzeigen, das die Platten noch heiß sind oder eben nicht. 
Wenn man den Dreh aber erstmal raus hat macht das Wasserkochen und Tee trinken hier richtig Spaß.

Euer Nico

*Werbeanzeige
*Unsere Beiträge können Werbe- oder Amazonlinks enthalten. Wir bekommen einen kleinen Anteil des Kaufpreises als Provision, wodurch ihr uns und unseren Blog unterstützt. Für euch ändert sich deshalb aber nichts am Preis.
Nico

Nico

34* am Main *Techniker * Engelsgeduld * leidenschaftlicher Bartträger
Nico

Hinterlasse einen Kommentar - Dieser Blog vergibt regelmäßigen Kommentatoren DoFollow Status :D

5 Kommentare auf "Klarstein Wasserkocher mit Temperaturanzeige"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] Geräte. Seitdem wir den Filter nutzen haben wir weniger Kalkablagerungen, besonders in unserem Wasserkocher fällt das auf, in denen sich ja schnell am Boden der Kalk festsetzt. Dadurch das das Wasser nicht […]

Simon
Gast

Habe den Wasserkocher letztens auch gekauft und finde in sehr gut. Sieht futuristisch aus am Abend in meiner Küche 🙂

Victoria
Webmaster

Hallo Simon

wir benutzen den Wasserkocher immer noch sehr gern. Bis jetzt hat er uns keinerlei Probleme bereitet, und ist immer schön anzusehen.

Liebe Grüße

Vika

trackback

[…] Geräte. Seitdem wir den Filter nutzen haben wir weniger Kalkablagerungen, besonders in unserem Wasserkocher fällt das auf, in denen sich ja schnell am Boden der Kalk festsetzt. Dadurch das das Wasser nicht […]

Honey
Gast

Das mit der Temperaturanzeige finde ich klasse. Das habe ich noch bei keinem anderen Produkt gesehen.

wpDiscuz